Braaitipp der Woche – Straussenburger

Braaitipp der Woche - Straussenburger

Es geht doch nichts über einen saftigen, würzigen Burger! Selbst gemacht schmecken Burger einmalig gut. Zur Jahrhundertwende waren Straußenfedern groß in Mode. Daraus entstanden zahlreiche Straußenfarmen im ganzen Land und auch das geschmackvolle magere Fleisch wurde populär. Inzwischen ist Straußenfleisch auch in Deutschland erhältlich und gilt wegen seines geringen Cholesteringehalts als gesund.

Das Rezept für unseren südafrikanischen Straussenburger mit einer leckeren Blauschimmelsosse gibt es hier.