Weinexoten aus Südafrika!

Rotweine sind vielleicht bei den derzeitigen Temperaturen nicht die erste Wahl. Aber die Weinexoten – ein Südafrika-Spezialist – hat uns eine so starke rote Liga vom Kap aufgestellt, das müssen wir Euch einfach teilen. Der gewährte Einkaufsbonus gilt bis zum 15. Oktober … denn der nächste Winter kommt bestimmt.


Die Weinexoten sind ein Projekt, das aus der Begeisterung für Südafrika entstanden ist. Gründer Andreas Metz hatte es einfach satt, dass er nach seinen vielen Südafrika-Reisen seine favorisierten Weine nicht in Deutschland weiter genießen konnte. Doch es war ihm klar: „Mit Jammern verändere ich nicht die Welt“. Und schon gar nicht die Weinauswahl im deutschen Handel. Er schritt zur Tat und begann seinen persönlichen Weinexport professionell aufzubauen. An Auswahl mangelt es in Südafrika wahrlich nicht. Doch Andreas Metz hatte die Idee, Weine von Freunden für Freunde zu importieren. Innerhalb von zwei Jahren hat er nun  über 80 Weine ausgewählt und viele davon findet man auch nur beim ihm – weinexotisch eben.

Klar bevorzugen wir bei diesen Temperaturen vor allen Dingen die Weißweine. Aber für Andreas Metz haben auch im Sommer zum deftigen Braai – einem Grillabend mit herzhaften Fleischaromen –  Rotweine ihre Berechtigung. Andreas hat für uns z. B. einen samtigen Shiraz und einen kräftigen Pinotage von Waterkloof ausgesucht. Die Reben haben in Somerset West einen der schönsten Ausblicke, den man als Urlauber am Kap nie vergessen wird: Sie blicken auf die False Bay und bekommen täglich Besuch vom heilsamen „Cape Doctor“. Diese kühle Windbrise tut den Reben gut – sie werden erfrischt und abgekühlt, entsprechend elegant und aromatisch sind auch diese Weine. Das Besondere an Waterkloof ist, dass sie biologisch bzw. biodynamisch wirtschaften, d. h. völlig frei von chemisch-synthetischen Behandlungsmittel  und im Einklang mit den Gesetzmäßigkeiten der Natur ihre Weine erzeugen.

Noch ein kleines Juwel in diesem Paket sind die gehaltvollen Bordeaux-Blends – dank der jeweiligen Rebsorten und der gehaltvollen Struktur, sind die Weine von Le Riche und Saxenburg mit den Klassikern aus Europa durchaus vergleichbar. Das Tolle an den südafrikanischen Rotweinen ist, dass sie sich bereits in jungen Jahren harmonisch rund am Gaumen präsentieren.

Da unser Gusto derzeit eher nach Sauvignon Blanc oder Chenin Blanc ruft, haben wir in den digitalen Weinregalen der Weinexoten gestöbert: Wir entdecken dort Saxenburg, Jordan, Eikendal, Springfield und wissen, aus persönlicher Erfahrung, hinter jedem dieser Namen steht ein guter Wein! (Hier geht’s zu den Weißweinen von den Weinexoten)

Starke Braaiweine aus Südafrika

  • 1 Shiraz, Waterkloof False Bay 2011
  • 1 Merlot, Spier Signature 2012
  • 1 Cabernet Sauvignon, Spier Signature 2012
  • 1 Pinotage, Waterkloof False Bay 2012
  • 1 Saxenburg Guinea Fowl Red (Merlot/Cab/Shiraz) 2011
  • 1 Le Riche (Cabneret Sauvigon/Merlot) 2010

Wer dieses Paket bestellt, bekommt von den Weinexoten einen Sommerbonus: Wer den Gutscheincodes „WEX1015BT“ im Shop angibt, bezahlt nur €54,- (statt €69,-). Es ist ein gemischtes Probierpaket, mit jeweils einer0,75-l-Flasche der o. g. Sorten Den ersten fünf Bestellern schenkt Andreas Metz als kleines Dankeschön noch eine smarte Weintragetasche!

Dieses Weinpaket ist zu diesen Konditionen bis zum 15. Oktober 2015 erhältlich. 

Autorin und copyright: Petra Mayer

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.