Faszination: Weinland Südafrika

Südafrikas Weinregionen sind in ihrer Schönheit und der Reichhaltigkeit ihrer Flora und Fauna kaum zu überbieten. Die Millionen von Jahre alten verwitterten Weinbergsböden, die Gebirgstäler und die maritimen Einflüsse des Indischen und Atlantischen Ozeans prägen Südafrikas Weinanbau und den Stil der Weine. Die Weißweine glänzen mit Frucht und Eleganz – ideal für den unbeschwerten Genuss. Die geschmeidigen und gehaltvollen Rotweine begeistern mit ihrer Tiefe und Zugänglichkeit.

Der Anbau von Wein reicht in Südafrika 350 Jahre zurück – in die Zeit, in der die holländischen Siedler  erstmals die Fruchtbarkeit des Landes entdeckten, und die Kapregion zur Versorgungsstation ausbauten.  Dank der Erfahrung der aus Frankreich nach Südafrika ausgewiesenen Hugenotten erlangten die Kap-Weine  bereits im 16. Jh. internationalen Ruhm. Nach den politisch schwierigen Jahren konnte eine neue Generation passionierter Winzer- und Kellermeister an dieser Tradition anknüpfen und Südafrikas Weine international auf hohem Niveau profilieren. Das Qualitätspotenzial Südafrikas erwächst eindeutig aus der vielfältigen Natur.  Die reichhaltige Biodiversität (Artenvielfalt) ist blühender Ausdruck des mannigfaltigen Terroirs – dem Lebensraum der Reben. Die Weinerzeuger sind sich dieses unwiederbringlichen Erbes bewusst. Deshalb haben sie sich freiwillig strenge Leitlinien zum Naturschutz und nachhaltigen Wirtschaften auferlegt. www.swsa.co.za

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.