FRAM – ein feuriges Weinabenteuer

Die Beschreibung „Scharfer Stoff!“ bringt dieses sensorische Feuerwerk auf den Punkt. Ein Swartländer, der es in sich hat. FRAM ist ein Hammerwein. Er hat Ecken und Kanten. Er verändert sich ständig.
Fram_01_418_thumb

Wer die Langversion unserer Verkostung des FRAM Shiraz 2013 möchte: Lakritze, Pfeffer, Schokolade, feuchtes Holz in der Nase. Diesem würzigen Intro folgt ein überraschend fruchtiger Mittelbau mit ganz viel Sauerkirsch am Gaumen. Tannine und spürbare Bittertöne verabschieden den ersten Schluck und machen Lust auf den zweiten, den dritten und die nächsten … Irgendwann erschnuppert man ganz deutlich Pfeffer. Und der Wein macht Hunger auf ein saftiges „Braaivleis“ – ein bei niedriger Temperatur gebratenes Stück Entrecôte – das Zwischenrippenstück des Rinds – mit ordentlicher Kruste und vielen Kräutern.

Der Wein freut sich außerdem über Luft, Zeit und Aufmerksamkeit, um seine Facetten vollends preiszugeben. O-Ton:„Hinter dem Dreitagebart versteckt sich ein unterhaltsamer eloquenter Gastgeber, der viel zu erzählen hat.“ Irgendwie hat dieser Wein für uns was von Abenteurer. So wie sein Macher. Das ist Thinus Krüger, der für mehr als 12 Jahre für viele andere Weinfarmen gute Weine ausgebaut hat.

Jetzt macht er Weine für sich und für uns, sprich für Sie und für mich. Thinus ist einer der jungen Weinrevoluzzer Südafrikas, die sich aufmachen, um die besten Trauben zu finden. Sein Ansporn für diesen Wein: „My vision is to make a wine that will focus on freshness, and show lively fruit, ranging from red cherry to the black savouriness of liquorice„. In Swartland ist der Stellenboscher fündig geworden.  In seinen Kellern vermählte er die Jungweine aus Trauben von alten ertragsschwachen Reben, die auf „Granite Sand“ am Paardeberg und auf den „Koffieklip soils“ in Malmesbury gewachsen sind. Wir sagen: „Mission achieved“ und empfehlen diesen Wein zu kaufen, zu genießen und ihn mit den besten Freunden zu teilen.

Wir bedanken uns für diese gehaltvolle Flaschenpost bei Curry Premium Wines oHG
Die agilen Südafrika-Fans verkaufen FRAM in ihrem Onlineshop  www.wein-deko.de

FRAM Shiraz 2012, Thinus Krüger, 11,95 €

Foto: Petra Mayer 2015, all rights reserved

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.