Südafrika spricht schwäbisch

Da uns immer wieder die Frage erreicht: „Wo bekommen wir den südafrikanische Weine?“ stellen wir Euch hier einige Weine vor, die uns Händler zur Grillsaison präsentieren. Wir bemühen uns bei unserer Selektion südafrikanische Weine für Euch zu finden, die Euch nicht aus jedem Weinregal anlächeln.  So wie z. B. das Weinpaket von Kranskop, das uns das Weinteam vom Parkhotel Soier See (Ammergau) vorgestellt hat. Die Familie Dr. Fehle-Friedel kennt das Weinland Südafrika seit vielen Jahren sehr sehr gut, denn sie gehen dort regelmäßig persönlich auf „Weinsafari“.

Ihre neueste „Weinbeute“ sind die Kranskop-Weine. Der verantwortliche Winzer und Weinmacher Newald Marais war lange Zeit Chefönologe bei Nederburg und hat sich jetzt sein eigenes Weingut aufgebaut. Die gemeinsame Verkostung war, wie uns Frau Fehle-Friedel erzählte in mehrfacher Hinsicht köstlich: Die Weine waren toll, und der sympathische schwäbischer Akzent des Kellermeisters besiegelte das Band der neuen Weinfreundschaft. Newald hat in Weinsberg studiert. Von dort hat er nicht nur sein Wissen mitgebracht, sondern auch den herrlichen Lokalkolorit seiner guten deutschen Sprachkenntnisse.

Familie Dr. Fehle-Friedel empfehlt in ihrem Restaurant unter dem Motto „Afrika trifft Ammergau“ den Kranskop Sauvignon Blanc gerne als erfrischenden Aperitif an einem heißen Sommertag. Den Vigonier und Chardonnay reichen sie zu hellem Grillfleisch oder zu Fisch. Der Pinotage Rosé ist nicht nur aussergewöhnlich fruchtig, sondern auch gehaltvoll und kann es deshalb auch gut mit hellem oder dunkleren Fleischsorten aufnehmen. Wenn’s dann auf dem Teller etwas deftiger wird, dann passt der kräftige Shiraz zu allem was Fleischliebhaber glücklich macht.

Südafrikanische Wein erleben: Kranskop-Weine

2013 Sauvignon blanc, Southhill Winery, Elgin
2014 Viognier, Kranskop Winery, Robertson
2013 Morkel Chenin blanc „Eselgraf“, single vineyard, Bellevue Estate, Stellenbosch
2013 Chardonnay unwooded, Diemersdal Winery, Durbanville
2014 Pinotage rosé, Rooiberg Winery, Robertson
2010 Shiraz, Kranskop Winery, Robertson

Dieses Sommerangebot ist für 39,- Euro  ist bis 15. Oktober 2015 erhältlich. (gemischtes Probierpaket, mit jeweils einer der o.g. Sorten, 0,75-l-Flasche)

Da die Website grade Pause macht, freut sich das Team des Parkhotls über Bestellungen per Mail an: info (at) kapwein.de oder berät auch gerne per Telefon: 08845-120.

Wer schon immer mal nach Ammergau wollte, kann die Weine auch im Ladengeschäft in Bad Bayersoien einkaufen:
Weinshop im Parkhotel am Soier See, Am Kurpark 1, 8235 Bad Bayersoien
Öffnungszeiten: täglich zwischen 10:00 und 18:00Uhr

Am Besten gleich auch eine Übernachtung buchen: Denn unter dem Motto „Afrika trifft Ammergau“ ist man bei Familie Fehle-Friedel wahrlich am Kap des guten Lebens. Zur Website der wunderbaren Gastgeber gehts hier: www.parkhotel-bayersoien.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.