Grüne Kost

Ein Braai besteht für einen Südafrikaner ja bekanntlich aus drei Gängen: Fleisch, Fleisch und Fleisch. Doch auch in der Kapregion, in der ja (bis auf weißen Spargel) nahezu alles wächst, wird der Trend „From the garden to the table“ immer stärker.  Einer unserer Lieblingssalate ist der gemischte Bohnensalat mit Pfiff: und damit meinen wir das Pesto aus Zitronengras

Bohnensalat mit Pesto aus Zitronen

Zutaten:
140 g dicke Bohnen mit Schale (frisch oder aus der Dose)
350 g feine grüne Bohnen (frisch oder aus der Dose)
200 g Erbsen (aus der Dose)
12 Frühlingszwiebeln
1/2 Tasse glatte Petersilie

Zubereitung: Um die Schalen einfacher zu entfernen, die dicken Bohnen für einige Minuten in Wasser dünsten und danach kurz in Eiswasser tauchen. Nun die grünen Bohnen, Erbsen und Frühlingszwiebeln in einem Topf mit wenig Wasser „al dente“ dünsten. Dann sofort in Eiswasser tauchen, damit sie ihre frische Farbe behalten. Die Petersilie grob hacken und dazugeben.

ZITRONENGRASPESTO
Zutaten:
2 Stängel Zitronengras, fein gehackt
1/2 Tasse Olivenöl
100 g Pinienkerne
Knoblauchzehen
Zitronensaft
Salz und weißer Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung: Zitronengras, Olivenöl, Pinienkerne und eventuell etwas Knoblauch zu einer glatten Paste verrühren und nach Bedarf mehr Öl dazugeben. Mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken. Das Pesto über die gemischten Bohnen gießen, gut vermischen und servieren.

 

Rezept zum Download

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.