6 herrliche Weine zum Grillen aus Südafrika in einem Paket

Das Bremer Weinkolleg gesellt sich in die genussvolle Braai-Runde und hat für Sie eine fantastische Weinauswahl zusammengestellt:


2014er Sauvignon Blanc, Stellenbosch, Uitkyk, 13,0% vol.
Ein Sauvignon Blanc, der Spaß macht!

2013er SMV Red Blend, Cape Angelus, Lomond, 13,0% vol.
Der Basis-Rotwein vom Weingut Lomond, eine Cuvée aus 81% Syrah, 13% Mourvèdre, 6% Viognier –  gut ausbalanciert, mit animierendem Finale. Lecker!

2014er Sauvignon Blanc, Cape Angelus, Lomond, 12,5% vol.
Der Sauvignon Blanc von Lomond offenbart in der Nase intensive Aromen von tropischen Früchten, Stachelbeeren und grünem Pfeffer. Am Gaumen eine wunderbare Frische, die ganz typische Sauvignon Blanc – Aromatik aus dem Bukett setzt sich fort, feine Säure und Mineralität, mit animierendem Abgang.

2013er Pinotage, Stellenbosch, Neethlingshof, 14,0% vol.
Der Pinotage von Neethlingshof zeigt ein klares, fruchtbetontes Bouquet. Ein sehr schöner Pinotage für jeden Tag.

2011er Malbec, Stellenbosch, Neethlingshof, 13,5% vol.
Ein spannender Malbec aus Südafrika.

2008er Grand Vin de Glenelly, Stellenbosch, Glenelly, 14,0% vol.
Der Grand Vin, der wichtigste Wein des Weingutes Glenelly, präsentiert sich eindrucksvoll. Tiefdunkel im Glas offenbart der Grand Vin ein beeindruckendes, komplexes Bukett mit Noten von Brombeeren, dunklen Kirschen, Cassis, tiefdunkle Schokolade. Am Gaumen eine fantastische, reife Fruchtaromatik, feine Mineralität und Pfefferwürze, eine kräftige, gut stützende Tanninstruktur, die feine Holznote (Ausbau in gebrauchten Barriques) ist perfekt integriert.

Die Weine gibt’s hier

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.