Braai – so grillt man in Südafrika

Braai (brye) Namen: 1 eine Mahlzeit, die im Freien über offenem Feuer zubereitet wird; 2 ein Fest, bei dem Essen in Freien über offenem Feuer zubereitet wird; 3 eine Vorrichtung, in dem Essen im Freien über Kohle gegrillt werden kann. braais (Braaied, braaing) Verb: Lebensmittel über einem offenen Feuer grillen (Afrikaans)

Eine kleine Weinfarm in Südafrika

Erfrischend, spritzig und frisch – ein Chenin Blanc vom Feinsten. In der Nase lässt sich Guava und Ananas und ein Hauch von Zitrusfrucht erschnuppern. Hmmm  … und dabei jetzt die Augen schließen und träumen. Träumen zum Beispiel von einer kleinen Weinfarm in der Kapregion, wie einst Birgit und René Schmieder-Reiser.

Weiterlesen

Weinexoten aus Südafrika!

Rotweine sind vielleicht bei den derzeitigen Temperaturen nicht die erste Wahl. Aber die Weinexoten – ein Südafrika-Spezialist – hat uns eine so starke rote Liga vom Kap aufgestellt, das müssen wir Euch einfach teilen. Der gewährte Einkaufsbonus gilt bis zum 15. Oktober … denn der nächste Winter kommt bestimmt.

Weiterlesen

Hammergewinn

In dieser Woche überraschen wir Euch mit zwei ganz besonderen Braaiwein-Gewinnen. Vielen Dank an das Team von Capreo – die Euch diese Freude machen wollen, um Euch für das Weinland Südafrika zu begeistern.

Weiterlesen

Grüne Kost

Ein Braai besteht für einen Südafrikaner ja bekanntlich aus drei Gängen: Fleisch, Fleisch und Fleisch. Doch auch in der Kapregion, in der ja (bis auf weißen Spargel) nahezu alles wächst, wird der Trend „From the garden to the table“ immer stärker.  Einer unserer Lieblingssalate ist der gemischte Bohnensalat mit Pfiff: und damit meinen wir das Pesto aus Zitronengras Weiterlesen

Seite 1 von 912345...Letzte »